Deal kurz vor dem Abschluss
Luxemburger wechselt zum FC Bayern
Luxemburger Wort, v

(kev) – Der Luxemburger Nationalspieler Vincent Thill hatte dem FC Bayern einen Korb gegeben und sich für einen Verbleib beim FC Metz entschieden. Als sich die Münchner um Thill bemühten und ihn beobachteten, scheint ihnen ein weiteres Talent aus dem Großherzogtum positiv in Erinnerung geblieben zu sein.

Ryan Johansson wird unseren Informationen zufolge nämlich ein Angebot der Münchner annehmen. Der 15-jährige Johansson, der beim hauptstädtischen RFCU Lëtzebuerg ausgebildet wurde, ehe er nach Lothringen wechselte, soll demnächst beim FC Bayern einen langfristigen Vertrag unterzeichnen.

Somit hätte Johansson eine wichtige Entscheidung für seine Zukunft getroffen. Eine weitere wird ihm jedoch in den kommenden Jahren noch bevorstehen, denn das Talent kann sich, dank der Nationalitäten seiner Eltern, neben der Luxemburger auch noch für die schwedische oder irische Nationalmannschaft entscheiden.

 

 

Nos Sponsors:

bofferdingcalteux_webcreatherm3pedusgtfing2JANS_2jwc_webmetalica_webosteria_kleinpriority   Paul-wagner-et-filsweckbeckerpollfabaire

Co-Sponsors: